Nous utilisons des cookies pour comprendre comment vous utilisez notre site et pour améliorer votre expérience. Cela inclut la personnalisation du contenu et de la publicité. En continuant à utiliser notre site, vous acceptez l'utilisation de cookies, la politique de confidentialité et les conditions d'utilisation. Cookies, Privacy Policy Term of use.
Video Player is loading.
Current Time 0:00
Duration 0:00
Loaded: 0%
Stream Type LIVE
Remaining Time 0:00
 
1x
154 views • January 3, 2022

Impfpflicht: Die Macht des Europarates ist begrenzt – Interview mit einer Volljuristin

Epoch Radar
Epoch Radar
::::::::: Probeabo der neuen Epoch Times Wochenzeitung: https://bit.ly/EpochProbeabo ::::::::: Der Europarat bezeichnet sich selber als „Hüter von Menschenrechten, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit“ und sprach sich in der Resolution 2361/2021 gegen Impfzwang und Diskriminierung aus. Doch was bedeutet dies eigentlich? Was kann der Europarat machen, und über welche Macht verfügt er? Welche Bindungskraft hat eine Resolution des Europarates gegenüber seinen Mitgliedstaaten? Und wo steht Europa in Bezug auf Menschenrechte in Zeiten von Corona? Hierzu sprach Epoch Times mit einer Volljuristin, die über enge Beziehungen zur EU und zum Europarat verfügt. Um diese Beziehungen sowie die weitere Arbeit nicht zu gefährden, möchte sie anonym bleiben. __________________________________________________________________ Bestellen Sie unsere neue Wochenzeitung, oder unterstützen Sie uns mit einem Abo: http://bit.ly/EpochAbo Folgen Sie uns auf Telegram: https://t.me/Epoch_Radar Artikel zum Video: https://www.epochtimes.de/politik/ausland/die-anti-impfpflicht-resolution-des-europarates-a3671141.html __________________________________________________________________ Copyright Epoch Radar 2021
Show All
Comment 0