Chúng tôi sử dụng cookie để hiểu cách bạn sử dụng trang web của chúng tôi và để cải thiện trải nghiệm của bạn. Điều này bao gồm cá nhân hóa nội dung và quảng cáo. Bằng cách tiếp tục sử dụng trang web của chúng tôi, bạn chấp nhận việc chúng tôi sử dụng Cookies, Privacy Policy Term of use.
Video Player is loading.
Current Time 0:00
Duration 0:00
Loaded: 0%
Stream Type LIVE
Remaining Time 0:00
 
1x
149 views • January 10, 2022

So denkt Österreich über die Impfpflicht und Maßnahmen der Regierung | Wien 8.1.2022

Epoch Radar
Epoch Radar
::::::::: Probeabo der neuen Epoch Times Wochenzeitung: https://bit.ly/EpochProbeabo ::::::::: Am Samstag versammelten sich erneut zehntausende Bürger in Österreichs Hauptstadt, um ein Zeichen gegen die Corona-Maßnahmen der Regierung und die geplante Impfpflicht zu setzen. Der Wiener Heldenplatz verwandelte sich binnen kurzer Zeit in ein Fahnen- und Schildermeer – mit Trillerpfeifen, Trommeln und Musik wurde lautstark auf sich aufmerksam gemacht. Ansprachen wurden gehalten, dazwischen ertönte die Durchsage des Veranstalters, der die Demonstranten dazu auffordern musste, die Masken aufzusetzen. Die Anweisung dazu kam von der Polizei, die mit zahlreichen Einsatzwagen und Polizeihunden stark vertreten war. Polizeitruppen zogen durch die Menge und stellten einigen Unmaskierten Strafen aus. Epoch Times befragte Demonstranten und Passanten zur geplanten Impfpflicht, den Maßnahmen der Regierung und der generellen Stimmung im Land. __________________________________________________________________ Bestellen Sie unsere neue Wochenzeitung, oder unterstützen Sie uns mit einem Abo: http://bit.ly/EpochAbo Folgen Sie uns auf Telegram: https://t.me/Epoch_Radar Artikel zum Nachlesen: __________________________________________________________________ Copyright Epoch Radar 2021
Show All
Comment 0